Übersicht der News

X-mas Cup 2016

Zum 4. Mal in Folge fand am 17.12.2016 unser X-MAS CUP statt, ein riesiges Tanzschulturnier mit anschließender Amateur League.   

Über 80 Paare starteten in unterschiedlichen Kategorien.
Die Paare kamen aus Salzburg, Innsbruck, Zürich, Bayreut, München, Frankfurt, Erlangen, Stuttgart, Olching und natürlich ganz viele aus Augsburg.
Von Kindern bis Senioren war alles dabei und die Stimmung war phantastisch.
Höhepunkt waren am Abend die Turniere der Amateur League, vor allem die International League Latein.
Großes Lob an unsere Augsburger Paare und Fans, die den ganzen Tag begeistert angefeuert und mitgefeiert haben.

Alle Ergebnisse findet ihr auf dieser » Seite.

 

World Masters in Innsbruck 2016

Am 22.10.16 fand im Congress Innsbruck die internationale Tanzschulmeisterschaft in Innsbruck statt. Schon um 8:30 Uhr ging es mit der ersten Sichtungsrunde Standard los.
Hierbei tanzten sich Christoph Prummer und Hannah Siebenhüter in die Standard Reihe A. Dort gewannen sie und qualifizierten sich somit für die PreAm Sektion und kamen erhielten dort einen sensationellen 2. Platz.

Nach der Sichtungsrunde Standard ging es um 9:45 Uhr sofort mit der Latein Sichtungsrunde weiter. Hierbei gingen sogar vier Trautz Paare an den Start: Christoph Prummer und Hannah Siebenhüter, Rafael Sauer und Christina Baumeister, Michael Zenkner und Alicia Kastner sowie Patrick Säckler und Carina Lieblein.

Christoph und Hannah kamen hierbei in die Latein Reihe A. Hiebei belegten sie einen sehr guten 2. Platz. Ebenfalls in der Latein Reihe A und trotz kleinen Takt Problemen belegten Michael und Alicia einen guten Dritten Platz und holten so die Bronze Medaille für Augsburg. Rafael und Christina konnten sich ebenfalls in die A Latein Reihe tanzen. Leider jedoch reichte es an diesem Tag noch nicht ganz für das Finale. Jedoch machten die beide für ihre erste internationale Tanzschulmeisterschaft schon einen sehr guten Eindruck.

Unser Gewinnerpaar Patrick und Carina ertanzten sich auf anhieb in die höchste Klasse des Tages, in die PreAm Latein. Hierbei konnten sie sich den Sieg für Augsburg ertanzen.

Mannheim 9. und 10. Juli

Am 09. Juli und 10. Juli 2016 fand in Mannheim wieder die alljährlich m)))motion im Rosengarten statt.

Zahlreiche Tänzer aus ganz Deutschland waren angereist, um sich in den verschiedensten Kategorien wie dem Video-Clip-Dance, Hip Hop, dem Formationstanz, oder natürlich in Latein und Standard zu messen.

Bereits am Vormittag ging es mit der Standardsektion los, in der Philipp Passarge und Lisa Baier in der A-Reihe einen guten 2. Platz belegen konnten.
Außerdem vertraten uns Wolfgang Schuh und Tanja Müller in der SupaLeague und erzielten einen hervorragenden 1. Platz.

Nach dem Einmarsch aller Turnierpaare startete dann am Nachmittag auch endlich die Lateinsektion.
Hier sicherten sich Philipp Passarge und Lisa Baier nach einem souveränen 1. Platz in der HobbyLeague M-Reihe den Aufstieg zur RisingStar den 6. Platz.
Außerdem ertanzten Patrick Säckler und Carina Lieblein in der RisingStar M-Reihe den 4. Platz.
Für die SupaLeague Latein starteten Philipp Schmidbauer und Christina Scheid und erzielten, ebenfalls in der M-Reihe, einen guten 3. Platz.

Außer den zahlreichen Tanzschulturnieren fanden wie jedes Jahr auch Turniere der Amateur League und der WDC Profis statt.
Vier Augsburger Paare waren am Start.
Bei der Hauptgruppen der Amateure Benny und Ana, die ganz knapp die zweite Runde verfehlten und Ionut und Lisa, die die zweite Runde erreichten und beim Under 21 Turnier unter die letzten zwölf kamen.
Michael und Melanie Schwiefert tanzten bei den Senioren I Latein auf einen tollen dritten Platz.
Den größten Erfolg dieses Wochenendes konnten Nina und Valera erzielen, die im Latein Turnier der Professionals den Vizemeister ertanzten.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Tanzschule Trautz und Salmen und die TSG Bavaria Augsburg.
Die Stimmung war von Anfang bis Ende super und alle hatten viel Spaß. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.